Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen bei Brigitte Freihold!

Als Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Pirmasens vertrete ich die Interessen der Menschen in Pirmasens, Zweibrücken, dem Landkreis Südwestpfalz sowie den Verbandsgemeinden Landstuhl, Bruchmühlbach-Miesau und Ramstein-Miesenbach. Auf dieser Internetseite finden Sie zahlreiche Informationen über meine Arbeit vor Ort im Wahlkreis und im Deutschen Bundestag in Berlin.


Corona- und Wirtschaftskrise: Wer zahlt die Rechnung?

Eine aktuelle Erhebung der Schweizer Großbank UBS zeigt, dass Milliardäre in den letzten Monaten noch reicher geworden sind. Mit insgesamt 595 Mrd. US-Dollar rangieren die deutschen Superreichen weltweit auf Platz 3. Bereits im Sommer hat das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) die obszöne Vermögenskonzentration in Deutschland... Weiterlesen


Mehr Sichtbarkeit für das vielfältige jüdische Leben in der Bundesrepublik! Kulturelles und historisches Wissen als Antwort auf Antisemitismus!

„Erinnern heißt handeln! Neben einer lebendigen Erinnerungskultur, die uns mahnende Ereignisse der Vergangenheit nicht vergessen lässt, brauchen wir ein aktives und couragiertes Vorgehen gegen antisemitische Ressentiments, Anfeindungen und Übergriffe - von jedem einzelnen, jeden Tag aufs Neue. Unerlässliche Grundlage dafür ist die Sichtbarkeit des... Weiterlesen


Einladung zur Bürgersprechstunde am 5.10.

Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE) hat für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger immer ein offenes Ohr und lädt regelmäßig zu Sprechstunden herzlich ein. Die nächste Sprechstunde findet am Montag, 5. Oktober 2020, von 10 bis 11 Uhr im Wahlkreisbüro in der Kaiserstraße 45 statt. Auch telefonisch können sich die Bürgerinnen und... Weiterlesen


Pirmasens wird von Landes- und Bundesregierung finanziell erdrosselt

Bei den Schulden wird Pirmasens dieses Jahr die 400-Millionen-Marke sprengen. Die Corona- und Wirtschaftskrise hat die Entwicklung weiter verschärft. Nun wird die Stadt gezwungen, die freiwilligen Leistungen zu deckeln und nächstes Jahr um 11,4 Prozent zu kürzen. Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE) ist sauer: „Die Politik der... Weiterlesen


Einladung zur Bürgersprechstunde am 24.9.

Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE) hat für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger immer ein offenes Ohr und lädt regelmäßig zu Sprechstunden herzlich ein. Die nächste Sprechstunde findet am Donnerstag, 24. September 2020, von 17 bis 18 Uhr im Wahlkreisbüro in der Kaiserstraße 45 statt. Auch telefonisch können sich die... Weiterlesen


Neonazi-Aufmarsch in Zweibrücken: Freihold kritisiert Stadtverwaltung

An diesem Samstag werden erneut Neonazis mit entzündeten Fackeln durch Zweibrücken marschieren, voraussichtlich wieder am Standort der 1938 zerstörten Synagoge vorbei. Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE) erklärt: „Wieder einmal können sich in Zweibrücken die Rechtsextremen ungehemmt in Szene setzen. Es stellt sich die Frage, ob... Weiterlesen


Sanierung kommunaler Einrichtungen: Freihold ruft zu Teilnahme an Förderprogramm auf

Viele Kommunen können den Investitionsstau nicht aus eigener Kraft auflösen. Das Förderprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ wurde mit zusätzlich 600 Millionen Euro ausgestattet. So kann sich nun zum Beispiel die Gemeinde Münchweiler nach ihrem Projektantrag 2018/19 auf über 1,7 Mio. Euro zur... Weiterlesen


Belebung der Innenstädte: Freihold begrüßt Vorschlag des Städtetages

Die Innenstädte veröden zunehmend. Kaufhäuser und kleine Geschäfte schließen, Amazon boomt. Die Corona- und Wirtschaftskrise verschärft diese Entwicklung. Der Deutsche Städtetag, der die Interessen der Städte in Deutschland vertritt, hat nun vorgeschlagen, einen Bodenfonds einzurichten. Mithilfe eines solchen vom Bund und den Bundesländern zu... Weiterlesen


Zusätzliche Schulbusse: Und täglich grüßen die Kommunalfinanzen

Das Abstandhalten zählt zu den wichtigsten Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus. In vielen Schulbussen stehen die Kinder und Jugendlichen jedoch dicht an dicht. Zuständig für die Schülerbeförderung sind die Landkreise und kreisfreien Städte, von denen aber viele stark verschuldet sind. Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE)... Weiterlesen


Grundschule Bottenbach: Landesregierung muss für ländlichen Raum einstehen!

Die Verbandsgemeinde (VG) Zweibrücken-Land prüft, ob die Kinder aus Groß- und Kleinsteinhausen zukünftig in die Grundschule (GS) Hornbach eingeschult werden. Bislang gehen die Kinder in die GS Bottenbach der benachbarten VG Pirmasens-Land. Dafür hat die VG ZW-Land in den vergangenen zehn Jahren 850.000 Euro an die VG PS-Land gezahlt. Ohne die... Weiterlesen


Newsletter

Berlinfahrten 2020

27. bis 30. Mai 2020 (fällt aus)
21. bis 24. Oktober 2020 (fällt aus)
18. bis 21. November 2020 (fällt aus)

Nähere Informationen und Anmeldung:

Wahlkreisbüro Brigitte Freihold MdB
Kaiserstraße 45
66955 Pirmasens

Tel.: 06331 1441 226
E-Mail: brigitte.freihold.wk@bundestag.de

Themen A - Z

Parlamentarische Arbeit

Newsletter der Fraktion

Mediathek