Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Einladung zum Vortrag: „Geschichte und Gegenwart der Leiharbeit“

Bereits über 1 Million Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter gibt es in Deutschland. Leiharbeit schafft Beschäftigte zweiter Klasse. DIE LINKE will diesen Missbrauch stoppen. Leiharbeit darf nicht zur Regel werden.

Daher fordern wir für die Leiharbeiterinnen und Leiharbeiter gleichen Lohn und eine Flexibilitätszulage von 10 Prozent. Zudem darf der Einsatz von Leiharbeit nicht länger als drei Monate dauern, danach sind die Beschäftigten zu übernehmen und nicht gegen andere auszutauschen.

Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE) lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zum Vortrag „Geschichte und Gegenwart der Leiharbeit“ herzlich ein. Im Anschluss an den Vortrag besteht ausreichend Raum für Fragen und zur Diskussion.

Info:
Samstag, 3. November 2018, 14:00 Uhr
Pirmasens, Wahlkreisbüro, Kaiserstr. 45