Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Kinderschutzbund Pirmasens: Chancen für Kinder aus bedürftigen Familien

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) setzt sich für das Wohl und die Rechte der Kinder ein. Das Engagement des Ortsvereins Pirmasens für Kinder aus benachteiligten Familien ist sehr vielfältig. Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold, selbst Mitglied des DKSB, war vor Ort und überbrachte eine Spende in Höhe von 300 Euro. Weiterlesen


Elektroschockpistolen: Einsatz und Anschaffung in Rheinland-Pfalz stoppen!

In Pirmasens stirbt ein 56-Jähriger nach einem Polizeieinsatz. Der Mann war psychisch krank und sollte in ein Heim gebracht werden. Dagegen wehrte er sich, worauf die Polizei ihre Elektroschockpistole auf ihn abfeuerte. Danach stirbt der Mann an einem Herzinfarkt. Nun untersucht die Rechtsmedizin, ob der Einsatz der Waffe zum Tod führte. Weiterlesen


Sozialer Arbeitsmarkt: Kein großer Wurf für Pirmasens

Stellungnahme der Bundestagsabgeordneten Brigitte Freihold (DIE LINKE) zum Artikel „Soziale Teilhabe ausschöpfen“ in der Pirmasenser Rundschau vom 17. Dezember 2018. Weiterlesen


Kirchbergwerkstatt: Der Mensch steht im Mittelpunkt

Die Kirchbergwerkstatt in Pirmasens ist eine gemeinnützige Einrichtung des Pfälzischen Vereins für soziale Rechtspflege Zweibrücken. Am vergangenen Freitag war die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE) in der Winzler Straße zu Besuch. Weiterlesen


Einladung zur Bürgersprechstunde am 4.12.

Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold vertritt die Interessen der Menschen im Bundestagswahlkreis Pirmasens. Der Wahlkreis umfasst die kreisfreien Städte Pirmasens und Zweibrücken, den Landkreis Südwestpfalz sowie die Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Kaiserslautern-Süd, Landstuhl und Ramstein-Miesenbach. Freihold hat für die Anliegen... Weiterlesen


US-Airbase Ramstein, das Einfallstor zur Welt

Stellungnahme der Bundestagsabgeordneten Brigitte Freihold (DIE LINKE) zum Interview mit dem US-Brigadegeneral Mark August in der Rheinpfalz vom 26. November 2018. Weiterlesen


Kulturförderung: Nachhaltigkeit statt „Projekteritis“

Gestern war die Pirmasenser Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold (DIE LINKE), Mitglied des Kulturausschusses, zu Gast bei der Jugendkulturwerkstatt (JuKuWe) des Internationalen Bundes (IB) in der ehemaligen Tehalit-Fabrik in der Glockenstraße. Weiterlesen


Einladung zur Bürgersprechstunde am 15.11.

Die Bundestagsabgeordnete Brigitte Freihold vertritt die Interessen der Menschen im Bundestagswahlkreis Pirmasens. Der Wahlkreis umfasst die kreisfreien Städte Pirmasens und Zweibrücken, den Landkreis Südwestpfalz sowie die Verbandsgemeinden Bruchmühlbach-Miesau, Kaiserslautern-Süd, Landstuhl und Ramstein-Miesenbach. Freihold hat für die Anliegen... Weiterlesen


Sozialer Arbeitsmarkt: Anfang ist gemacht, doch großer Wurf bleibt aus

Heute soll im Deutschen Bundestag das „Teilhabechancengesetz“ der Großen Koalition beschlossen werden. Mit diesem Gesetz sollen für langzeitarbeitslose Menschen staatlich geförderte, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze geschaffen werden. Das Gesetz greift einige Forderungen der LINKEN auf, doch der große Wurf bleibt aus. Auch mit Blick auf... Weiterlesen


Geschichte und Gegenwart der Leiharbeit

Am vergangenen Samstag fand im Wahlkreisbüro der Bundestagsabgeordneten Brigitte Freihold in Pirmasens der Vortrag „Geschichte und Gegenwart der Leiharbeit“ statt. Der Referent Thorsten Spelten beschrieb die Entwicklung der Leiharbeit seit den 60er-Jahren des letzten Jahrhunderts und beleuchtete auch die aktuelle Situation. Weiterlesen